REHABILITATIONSTURNUSSE

Unser Krankenhaus: 22 WSzU-R ist in den Register der Objekten und Veranstalter für Rehabilitationsturnusse eingetragen:

- Eintrag in den Register den Objekten Nr. OD/04/5/11 gültig bis zum 23. Dezember 2014,

- Eintrag in den Register der Veranstalter Nr. OR/04/02/11 gültig bis zum 1. Dezember 2014.

LEISTUNGSFÄHIGKEITSFÖRDERNDER ERHOLUNGS-REHABILITATIONSAUFENTHALT für folgende Personengruppen:

  • Personen mit Behinderungsbescheid, die staatliche Haushaltsmittel in Anspruch nehmen (Mitfinanzierung durch: PCPR [dt. Kreiszentrum für Familienhilfe], MOPS [dt. Städtisches Sozialhilfeamt], PFRON [dt. Staatlicher Fonds für Rehabilitation Behinderter], DPS [dt. Sozialhilfeheim], Vereine, geschützte Werkstätte),
  • Personen mit Dysfunktionen des Bewegungsapparates unter Ausschluss von Rollstuhlfahrern,
  • Personen mit Kreislaufkrankheiten,
  • Personen mit arterieller Hypertonie,
  • Frauen nach Mastektomie,
  • Personen mit neurologischen Erkrankungen,
  • Personen mit kardiologischen Erkrankungen,
  • Personen mit Erkrankungen der oberen Atemwege,
  • Zuckerkranke,
  • Personen mit Adipositas,
  • Personen mit HNO-Erkrankungen,
  • Personen mit rheumatologischen Erkrankungen.

Im Rahmen des Rehabilitationsaufenthaltes bieten wir folgende Leistungen an:

  • individuelles Rehabilitationsprogramm, das an die Anweisungen des Arztes und des behandelnden Therapeuten angepasst ist,
  • medizinische 24h-Pflege,
  • Beratung durch den behandelnden Arzt,
  • Vorlesungen zu gesundheitsfördernden Themen,
  • Verpflegung,
  • Unterkunft in komfortabel eingerichteten Zimmern,
  • viele Kultur- und Bildungsattraktionen.

 

Die Rehabilitationsbehandlungen sind von einem Team der Fachtherapeuten geführt. Der Schwerpunkt der Rehabilitation im Rahmen der Rehabilitationsturnusse liegt in der Rückgewinnung der körperlichen Leistungsfähigkeit. Individuell angepasstes Rehabilitationsprogramm beinhaltet eine Reihe von Rehabilitationsbehandlungen sowie eine ganztätige medizinische Pflege, die zu sehr guten therapeutischen Ergebnissen führen.  

Rehabilitationsturnus – ist eine Zeit, die Sie der Verbesserung Ihres Lebensstandards widmen können. 

Individuelle Pflege seitens der Ärzten, Krankenschwestern und des Rehabilitationspersonals erlaubt es Ihnen, Ihre Beschwerden zu vergessen und die Erholungszeit völlig zu genieβen..

Bitte vergessen Sie nicht Ihre medizinische Dokumentation, die uns erlaubt Ihr Gesundheitszustand präzise einzuschätzen. 

Erforderliche Dokumente bei der Aufnahme zu einem Rehabilitationsturnus:

  • Einweisung des behandelden Arztes,
  • Bescheid über Behinderungsgrad.
  •  

Weitere Informationen zu Terminen und Preisen der Rehabilitationsturnusse erhalten Sie unter der Nummer:  54 283 7250 bzw. 7251

Termine der Rehabilitationsturnusse im Jahr 2013:

TURNUSE

TERMIN - VON

TERMIN – BIS ZU

I Turnus

10.03

24.03

II Turnus

24.03

07.04

III Turnus

07.04

21.04

IV Turnus

21.04

05.05

V Turnus

05.05

19.05

Vi Turnus

16.06

30.06

VII Turnus

14.07

28.07

VIII Turnus

11.08

25.08

IX Turnus

08.09

22.09

X Turnus

22.09

06.10

XI Turnus

06.10

20.10

XII Turnus

20.10

03.11

XIII Turnus

03.11

17.11

XIV Turnus

17.11

01.12

XV Turnus

01.12

15.12

WIR LADEN SIE HERZLICH EIN!

 

Pakiety/Promocje
AKTUALNOSCI   |   ÜBER UNS   |   OFERTA   |   REHABILITATION   |   SCHWIMMBAD   |   PREISLISTE   |   KONTAKT   |   RESERVIERUNGSFORMULAR
22 Wojskowy Szpital Uzdrowiskowo-Rehabilitacyjny
ul. Wojska Polskiego 5 87-720 Ciechocinek
87-720 Ciechocinek
tel. (54) 283 72 00   fax: (54) 283 43 77